Rückblick auf den Stammtisch vom 18.04.2012

Es wird Zeit den Stammtisch vom 18.04.2012 Revue passieren zu lassen und das möchte ich auch hiermit tun.

Der nun mehr 4. Stammtisch des Jahres 2012 fand an diesem Abend in Mügeln im Räuberkeller statt. Kurz nach 19 Uhr als alle Teilnehmer des Abends eingetroffen sind gab es von Herrn Andreas Lobe vom Heimatverein Mügeln einen Vortrag zum Thema 100 Jahre Strom in Mügeln. Hintergrund für diesen Vortrag ist eine im August diesen Jahres stattfindende Ausstellung im Heimatmuseum Mügeln zu diesem Thema.

Die Geschichte des Themas Elektrizität in Mügeln war in ihrer Anfangszeit von einigen Hürden geprägt, was die Bereitschaft der Bevölkerung diesen zu akzeptieren. Spontan gab es da für mich auch Parallelen in der heutigen Zeit, da es heute wie damals schwer war sich über neue Errungenschaften zu freuen und leider zuerst mögliche Probleme gesehen werden. Sehr interessant waren die Hinweise auf die damalige Architektur der Industriegebäude. Dabei waren im Gegensatz zur heutigen Zeit die Architekten der Meinung, das funktionelle Gebäude stehst auch einen ästhetischen Eindruck hinterlassen und so sind die Gebäude oft mit Verzierungen aller Art versehen. Das ehemalige Elektrizitätswerk in Oschatz ist dafür ein sehr schönes Beispiel. Leider, so sagte Herr Andreas Lobe, sind in der heutigen Zeit nur noch wenige Gebäude erhalten geblieben und gerade die sehr schönen Trafohäuschen, wie etwa im Originalen in Schweta, in der heutigen Zeit oft umfunktioniert, was man in Mügeln sehen kann.

Für alle Foto begeisterten besteht die Möglichkeit sich an der Ausstellung im August im Heimatmuseum mit eigenen Fotografien, die das Thema „100 Jahre Elektrizität in Mügeln“ wieder spiegeln, zu beteiligen.

Im Anschluss wurden Vorbereitungen für das kommende Fotoevent der Fotofreunde Oschatz getroffen Dazu wird es in nächster Zeit einen gesonderten Artikel geben. Auch wird es in diesem Jahr noch eine Ausstellung der Fotofreunde Oschatz geben. Die Auswahl der Bilder dafür wird unter anderem beim nächsten Treffen am 23.05. getroffen.

Ich bin ein ambitionierter Freund der Ablichtung der Wirklichkeit.

Schreibe einen Kommentar


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.