Außentermin mit einem Framo (Oldtimer)

Bei der Wahl eines Bildthemas gehen die Meinungen doch gern einmal auseinander, was an der Verschiedenheit der einzelnen Fotografen liegt. Als es aber darum ging einen restaurierten Framo in Szene zu setzen war Markus und auch mir schnell klar, dass wir alles unternehmen mussten um das Fahrzeug richtig zur Geltung zu bringen.

Zunächst einmal bestand die Aufgabe darin den richtigen Ort zu wählen, wo das Fahrzeug fotografiert werden sollte. Dafür machten wir uns einmal klar worum es eigentlich ging. Was war das für ein Fahrzeug das da fotografiert werden sollte?

Beim Framo handelt es sich um ein recht universell einsetzbarer Kleintransporter. Dieser wurde noch bis ins jahr 1957 durch die IFA in der DDR gefertigt. Mit diesem Wissen war klar das Fahrzeug muss im Einsatz gezeigt werden. Was liegt also näher als die Aufnahme vor einem Bahngelände bzw. vor einem Feld? Da es sich um ein Fahrzeug handelt welches in der Region rund um Mügeln, bei Oschatz, im Einsatz war bot sich der Bahnhof der Stadt Mügeln sowie ein Feld unweit der Stadt entfernt an.

Die Ergebnisse der Aufnahmen sind im Folgenden zu sehen.

Foto von Markus

Foto von Markus

Foto von Markus

Foto von Markus

Foto von Michael

Foto von Michael

Foto von Michael

Foto von Michael

Ich bin ein ambitionierter Freund der Ablichtung der Wirklichkeit.

Schreibe einen Kommentar