Kleiner Workshop zum Thema Portraitfotografie

Sören, Michael und Markus haben sich am ersten Juliwochenende dem Thema Portraitfotografie gewidmet. Ziel war es heraus zu finden ob man mit simplen Baustrahlern ein einfaches Fotostudio aufbauen kann.
Als Ort zum Ausprobieren bot sich ein Raum an welcher komplett verdunkelt werden konnte. Um das harte Licht der Baustrahler weicher zu bekommen wurden zwei Diffusoren von je 0,80 x 1,20m gebaut.

Als Hintergrund diente eine Beamer-Leinwand. Dabei wurden bis zu 4 Baustrahler mit je 400 Watt zu Hilfe genommen, wobei diese auf verschiedenste Weise positioniert wurden. Aufgrund des hellen Hintergrundes war es auch leicht möglich ein Weißabgleich durchzuführen. Auch wurde mit Mischlicht experimentiert, wobei Systemblitze zum Einsatz kamen.

Im Folgenden sind ein paar Beispiele unserer Ergebnisse zu sehen.

Bild von Markus

Bild von Markus

Bild von Markus

Bild von Markus

Bild von Markus

Schreibe einen Kommentar